Aprikosenkernöl,Arganöl,Argan,Arganoel,Avocadoöl,Babassuöl,Babassufett,Borretschöl,Chiaöl,Distelöl,Erdnussöl,Granatapfelkernöl,Hagebuttenkernöl,Hanföl,Haselnussöl,Himbeerkernöl,Holunderkernöl,Johannisbeerkernöl,Jojobaöl,Kaffeebohnenöl,Kakaobutter,Kokosnussöl,Kokosnussfett,Kürbiskernöl,Leinöl,Leindotteröl,Macadamianussöl,Maiskeimöl,Mandelöl,Mariendistelöl,Mohnöl,Nachtkerzenöl,Olivenöl,Palmöl,Palmfett,Perillaöl,Rapsöl,Rizinusöl,Sanddornfruchtöl,Sanddornkernöl,Schwarzkümmelöl,Sesamöl,Sheabutter,Sojaöl,Sonnenblumenöl,Traubenkernöl,Walnussöl,Weizenkeimöl
register

Articles

Wacholderbeerenöl Bio

Bio Wacholderöl, Bio Wacholderbeerenöl, Ätherisches Bio Wacholderöl, Ätherisches Bio Wacholderbeerenöl

destilliert

 

juniperberry-wacholderbeere

 
Bio Wacholderbeerenöl in anderen Sprachen:

Bio Wacholderbeerenöl, Organic juniper berry oil, Huile de baies de genévrier organique, Olio di bacche di ginepro organico, Aceite de baya de enebro orgánico, Органическое ягодное масло можжевельника

 
Inhaltsstoffe (INCI):

JUNIPERUS COMMUNIS FRUIT OIL
EINECS: 283-268-3
CAS: 8002-68-4
CAS: 73049-62-4
CAS: 84603-69-0

 
Der Wacholder:

Der gemeine Wacholder wächst als immergrüner Strauch oder Baum und kann bis zu 10 m hoch werden. Er wächst wild vom Flachland bis in Höhen von 1600 m. Der gemeine Wacholder wächst aufrecht, locker kegel- bis säulenförmig und meist mehr-stämmig. Die bläulich-grünen, stechenden Nadeln sind ca. 1.5 cm lang und stehen zu dritt in Wirteln. Oberseits haben sie ein grünweißes Band und sind von einem schmalen grünen Randstreifen gesäumt. Der gemeine Wacholder ist zweihäusig. Die Blüte erstreckt sich über die Monate April und Mai. Die weiblichen Wacholder entwickeln schwarzblaue, bereifte Beerenzapfen, die erst im zweiten Jahr nach der Befruchtung heranreifen.

 
Wie wird Bio Wacholderbeerenöl hergestellt?

Das ätherische Bio Wacholderöl wird durch Wasserdampfdestillation der getrockneten Beeren des Wacholders (Juniperus communis) gewonnen. Daher auch der Name Wacholderbeerenöl. Dabei dient heißer Wasserdampf als Trägerstoff für die leicht flüchtigen, organischen Komponenten der Beeren. Durch die Nicht-Mischbarkeit der organischen Bestandteile des ätherischen Öles und des Wassers findet beim Abkühlen eine spontane Phasentrennung statt, so dass das reine ätherische Öl abgeschieden werden kann. Die Ausbeute liegt zwischen 0.8 und 2.0%.

 

Das ätherische Bio Wacholderbeerenöl ist eine leicht beweglich, farblose bis gelblich-grüne Flüssigkeit. Es hat einen charakteristischen, grün-krautigen, ledrigen und Gin-artigen Duft.

 
Relative Zusammensetzung von Bio Wacholderbeerenöl:
Wacholderbeerenöl Bio
 
Bio Wacholderbeerenöl und seine Anwendungsmöglichkeiten:

Arzneiliche Verwendung, Phytotherapie, Aromatherapie:
Die Inhaltsstoffe des ätherischen Bio Wacholderbeerenöls besitzen eine Reihe von gesundheitlich relevanten Eigenschaften. Wacholder und Bio Wacholderöl werden seit langer Zeit in der Naturheilkunde eingesetzt. Verwendet werden kann es als Inhalation, Massageöl, Einreibung oder Ölbad.

 

In der Kosmetik:
Das ätherische Bio Wacholderbeerenöl wird in kosmetischen Produkten als Parfümkomponente für frische und trockene Noten verwendet. Es findet sich auch häufig in Düften für Badezusätze sowie in Haut- und Haarpflegemitteln. Ätherisches Bio Wacholderbeerenöl dient auch als Wirk- und Duftkomponente in pharmazeutischen Produkten (Diuretica und Stomachica). Ätherisches Bio Wacholderbeerenöl eignet sich sehr gut für Mischungen mit Basilikum, Benzoe, Grapefruit, Lavendel, Muskatellersalbei, Pfefferminze, Rosmarin, Sandelholz, Zitrusfrüchte und Zypresse.

 

Weitere Informationen zum ätherischen Bio Wacholderbeerenöl entnehmen Sie bitte unserer Spezifikation.

Bio Wacholderbeerenöl kaufen
Sehen Sie sich auch unsere anderen Produkte an: Wacholderbeerenöl

Zedernholzöl Bio

Bio Zedernöl, Bio Zedernholzöl, Ätherisches Bio Zedernöl

destilliert

 

atlas-zeder

 
Ätherisches Bio Zedernholzöl in anderen Sprachen:

Ätherisches Bio Zedernholzöl, organic cedarwood oil, Huile de cèdre bio, Olio di cedro organico, Aceite de cedro natural, Органическое кедровое масло

 
Inhaltsstoffe (INCI):

CEDRUS ATLANTICA WOOD OIL
EINECS: 295-985-9
CAS: 922101-55-3

 
Die Zeder:

Ursprüngliche Heimat der Atlas-Zeder (Cedrus atlantica) sind die Nordafrikanischen Gebirge Atlas und Rif bis in 1800 m Höhe. Die Atlas-Zeder ist ein immergrüner Baum, der bis zu 40 m hoch wachsen kann, wobei der Stamm einen Durchmesser von zwei Metern erreichen kann. Die in der Jugend locker kegelförmige Krone wird im Alter zunehmend unregelmäßig. Die Borke ist bei jungen Bäumen glatt und grau, bei älteren Exemplaren wird sie dunkelgrau bis schwarz und rissig. Die bläulich-grünen Nadeln sind zwischen 1,5 und 2,5 cm lang und 1 bis 1,2 mm breit. Etwa 10 bis 30 Nadeln stehen gebüschelt zusammen. Die Zapfen erreichen eine Länge zwischen 5 und 7 cm und einen Durchmesser von bis zu 4 cm.

 
Wie wird Bio Zedernholzöl hergestellt?

Ätherisches Bio Zedernholzöl wird durch Wasserdampfdestillation des Holzes der Atlas-Zeder  gewonnen. Dabei dient heißer Wasserdampf als Trägerstoff für die leicht flüchtigen organischen Komponenten des Holzes. Durch die Nicht-Mischbarkeit der organischen Bestandteile des ätherischen Öles und des Wassers findet beim Abkühlen eine spontane Phasentrennung statt, so dass das reine ätherische Öl abgeschieden werden kann.

 

Ätherisches Bio Zedernholzöl ist eine leicht bewegliche, meist gelblich bis orange gefärbte Flüssigkeit. Der Geruch wird als charakteristisch, würzig, warm und holzig beschrieben.

 

Charakteristische Bestandteile sind Cedrol, Longifolen und das geruchsbestimmende Atlanton.

 
Bio Zedernholzöl und seine Anwendungsmöglichkeiten:

Arzneiliche Verwendung, Phytotherapie:
Den Inhaltsstoffen des ätherischen Bio Zedernholzöls wird eine Reihe von gesundheitlich relevanten Eigenschaften nachgesagt. Die alten Ägypter verwendeten ätherisches Bio Zedernholzöl zur Einbalsamierung ihrer Toten und später, im 19. Jahrhundert wurden die gesundheitlich relevanten Eigenschaften wieder entdeckt. Heute ist die Anwendung als Auftragung, Auflage, Einreibung, Ölbad oder Massageöl möglich.

 

In der Aromatherapie:
In der Aromatherapie wird ätherisches Bio Zedernholzöl in der Duftlampe, als Zusatz zu Massageölen oder als Ölbad genutzt.

 

In der Kosmetik:
Ätherisches Bio Zedernholzöl wird als Duftkomponente zur Erzielung holziger, warmer und frischer Nuancen in der Herstellung von Parfümen (Holz-, Ambra-, Mimosa- und Farn-Noten) verwendet. Häufig wird es zur Beduftung von Seifen oder ähnlichen Produkten verwendet. Ätherisches Bio Zedernholzöl ist ein guter Duftfixateur und eignet sich gut für Mischungen mit Basilikum, Bergamotte, Geranie, Jasmin, Lavendel, Neroli, Palmarosa, Rose, Rosmarin und Wacholder.

 

Weitere Informationen zum ätherischen Bio Zedernholzöl entnehmen Sie bitte unserer Spezifikation.

Bio Zedernholzöl kaufen
Sehen Sie sich auch unsere anderen Produkte an: Zedernholzöl

Lavendelöl bulgarisch Bio

Bio Lavendelöl, ätherisches Bio Lavendelöl

destilliert, bulgarisch

 

lavendeloel-lavendar oil

 
Bio Lavendelöl bulgarisch in anderen Sprachen:

Bio Lavendelöl bulgarisch, Organic lavender oil Bulgarian, Huile de lavande bio Bulgarie, Olio di lavanda organico bulgaro, Aceite de lavanda orgánico Bulgarian, Органическое масло лаванды Болгария

 
Inhaltsstoffe (INCI):
LAVENDULA ANGUSTIFOLIA OIL
EINECS: 289-995-2
CAS: 8000-28-0
CAS: 90063-37-9
 
Der Lavendel:

Ursprüngliche Heimat des Lavendel sind die Küstenregionen des Mittelmeeres. Die Pflanze ist mehrjährig, wächst als verholzender Strauch und erreicht Wuchshöhen von bis zu 1 Meter. Die Zweige sind aufsteigend und aufrecht. Die schmalen Blätter sind zwischen 40 und 50 mm lang und graufilzig behaart. Die blauen bis violetten Blüten sind in 6 bis 10 sogenannten Scheinquirlen auf dem ährenartigen Blütenstand angeordnet. Blütezeit ist zwischen Juni und August.

 
Wie wird Bio Lavendelöl bulgarisch hergestellt?

Das ätherische Bio Lavendelöl bulgarisch wird durch Wasserdampfdestillation der frischen Blütenstände des echten Lavendels (Lavandula angustifolia) gewonnen. Dabei dient heißer Wasserdampf als Trägerstoff für die leicht flüchtigen organischen Komponenten der Blüten. Durch die Nicht-Mischbarkeit der organischen Bestandteile des ätherischen Öles und des Wassers findet beim Abkühlen eine spontane Phasentrennung statt, so dass das reine ätherische Öl abgeschieden werden kann. Die Ausbeute liegt zwischen 0.8 und 1.6%.

 

Das ätherische Bio Lavendelöl bulgarisch ist eine leicht bewegliche, farblose bis gelbliche Flüssigkeit. Es besitzt einen charakteristischen, frischen und blumigen Geruch.

 
Relative Zusammensetzung von Bio Lavendelöl bulgarisch:
Hauptbestandteile sind Linalool und Linalylacetat. In geringerer Menge sind auch Ocimen-Isomere, Terpinen-4-ol und Limonen enthalten.

Lavendelöl bulgarisch Bio

 
Lavendelöl bulgarisch und seine Anwendungsmöglichkeiten:

Arzneiliche Verwendung, Phytotherapie, Aromatherapie:
Die Inhaltsstoffe des ätherischen Bio Lavendelöls besitzen eine Reihe von gesundheitlich relevanten Eigenschaften. Es wird gern als Einreibung, Massageöl, Ölbad oder in der Duftlampe verwendet. Lavendelöl ist insbesondere in Frankreich und England seit sehr langer Zeit eine Art Volksheilmittel.

 

In der Kosmetik:
In der Kosmetik wird das ätherische Bio Lavendelöl vor allem zur Herstellung von Eau de Colognes (Lavendelwasser), Rasierwasser, Badezusätzen und als Seifenduft eingesetzt. Es ist zudem in vielen weiteren Kosmetikartikel enthalten. Ätherisches Bio Lavendelöl eignet sich gut für Mischungen mit Cistrose, Eichenmoos, Fichtennadel, Geranie, Kiefernadel, Muskatellersalbei, Nelke, Patchouli, Rosmarin, Vetiver, Zedernholz und Zitrusölen.

 

In der Küche:
Ätherisches Bio Lavendelöl wird im Allgemeinen nicht zur Zubereitung von Speisen und Getränken verwendet. Die Nahrungsmittelindustrie nutzt es allerdings als Aromastoff. Die jungen Blätter und Blüten der Pflanze werden in der mediterranen Küche zum Würzen von Fleisch, Fischgerichten und Süßspeisen eingesetzt.

 

Weitere Informationen zum ätherischen Bio Lavendelöl bulgarisch entnehmen Sie bitte unserer Spezifikation.

Bio Lavendelöl bulgarisch kaufen
Sehen Sie sich auch unsere anderen Produkte an: Lavendelöl bulgarisch

Teebaumöl Bio

Bio Teebaumöl, Ätherisches Bio Öl

destilliert

 

teatree-teebaum

 
Bio Teebaumöl in anderen Sprachen:
Bio Teebaumöl, Organic tea tree oil, Huile d'arbre à thé bio, Olio organico dell'albero di tè, Aceite de árbol de té orgánico, Органическое масло чайного дерева
 
Inhaltsstoffe (INCI):

MELALEUCA ALTERNIFOLIA LEAF OIL
EINECS: 285-377-1
CAS: 85085-48-9, CAS: 8022-72-8, CAS: 68647-73-4

 
Der Teebaum:

Der Australische Teebaum (Melaleuca alternifolia) kommt ursprünglich aus den Australischen Bundesstaaten New South Wales und Queensland. Er wächst als immergrüner Baum oder Strauch und kann bis zu 10 m hoch werden. Er ist sehr schnellwüchsig. Der Stamm hat eine papierähnliche, weiße Borke. Die Laubblätter sind zwischen 1 und 3,5 cm lang, gegenständig angeordnet, lanzettlich und gerade bis sichelförmig. Die weißen, vielblütigen, 3 bis 5 cm langen Blütenstände erscheinen im Frühjahr. Der Australische Teebaum entwickelt kleine, zylindrische Kapselfrüchte.

 
Wie wird Bio Teebaumöl hergestellt?

Ätherisches Bio Teebaumöl wird durch Wasserdampfdestillation der Blätter und Zweigspitzen des Teebaumes gewonnen. Dabei dient heißer Wasserdampf als Trägerstoff für die leicht flüchtigen organischen Komponenten der Pflanzenteile. Durch die Nicht-Mischbarkeit der organischen Bestandteile des ätherischen Öles und des Wassers findet beim Abkühlen eine spontane Phasentrennung statt, so dass das reine ätherische Öl abgeschieden werden kann. Die Ausbeute beträgt etwa 6.0%.

 

Das ätherische Bio Teebaumöl ist eine leicht bewegliche, gelbliche Flüssigkeit. Es hat einen krautig-frischen und eukalyptusartigen Geruch.

 
Relative Zusammensetzung von Bio Teebaumöl:

Teebaumöl Bio

 
Bio Teebaumöl und seine Anwendungsmöglichkeiten:

Arzneiliche Verwendung, Phytotherapie:
Die Inhaltsstoffe des ätherischen Bio Teebaumöls besitzen eine Reihe von gesundheitlich relevanten Eigenschaften. Ätherisches Bio Teebaumöl ist eines der am besten untersuchten ätherischen Öle, mit weltweit über 200 Studien. In seiner Heimat Australien wird das ätherische Bio Teebaumöl seit Jahrhunderten von den Aborigines eingesetzt. Der Name Teebaum geht auf Kapitän James Cook zurück, der beobachtete, wie die Aborigines aus den Blättern bestimmter Bäume einen wässrigen Auszuge (Tee) herstellten. Es kann als Einreibung, Ölbad oder Massageöl eingesetzt werden.

 

In der Aromatherapie:
Ätherisches Bio Teebaumöl wird in der Aromatherapie als Ölbad, Massageöl oder zum Einatmen angewandt werden.

 

Anwendung in der Kosmetik:
Das ätherische Bio Teebaumöl wird in kosmetischen Produkten eher selten als Inhaltsstoff eingesetzt. Es findet begrenzt Verwendung als Duftstoff in erdigen Duftnoten. Wichtiger ist seine Anwendung als Wirkstoff in Shampoos, Cremes, Lotionen, Seifen und Badezusätzen. Ätherisches Bio Teebaumöl eignet sich sehr gut für Mischungen mit Bergamotte, Eichenmoos, Kiefernadel, Lavendel, Majoran, Mandarine, Muskat, Muskatellersalbei, Nelke, Palmarosa, Rose, Rosengeranie, Rosmarin, Sandelholz, Thymian und Ylang-Ylang.

 

Weitere Informationen zum ätherischen Bio Teebaumöl entnehmen Sie bitte unserer Spezifikation.

Bio Teebaumöl kaufen
Sehen Sie sich auch unsere anderen Produkte an: Teebaumöl

Haselnussöl raffiniert

Nahrungsergänzungsmittel, Kosmetikanwendungen, Tierbedarf, Pharmazie

raffiniert

 

haselnuss-hazelnut

 
Haselnussöl raffiniert in anderen Sprachen:

Haselnussöl raffiniert, hazelnut oil refined, Huile de noisette raffinée, Αποξηραμένο λάδι φουντουκιού, Olio di nocciole raffinato, Óleo de avelã refinado, Масло из фундука очищено, Refinado aceite de avellana

 
Inhaltsstoffe (INCI):

CORYLUS AVELLANA SEED OIL
CAS: 84012-21-5, 185630-72-2
EINECS: 281-667-7

 
Der Haselnussstrauch:

Der in Europa bis nach Kleinasien weit verbreitete Haselnussstrauch wurde schon in frühester Zeit wegen seiner ölhaltigen Samen kultiviert und dient als Nahrungsmittel. Die Haselnuss ist die einzige Nuss, deren Ursprung in Europa liegt. Der Haselnussstrauch blüht im Winter und fruchtet im folgenden Herbst. Die Blüten sind gelb, grün bis rot. Die Nüsse sind braun. Der Strauch hat eine rötlich-graue, glänzende Rinde. Die Blätter sind von ovaler, rundlicher bis herzförmiger Form.

 
Wie wird Haselnussöl raffiniert hergestellt?

In der Regel wird nach dem Auslegen von Tüchern durch Schütteln geerntet. Anschließend wird die Ernte an einem luftigen, feuchtigkeitsarmen Ort getrocknet. Dann werden die Haselnüsse von der Schale befreit und schließlich gepresst.

 

Anschließend wird das Öl raffiniert. Das Raffinationsverfahren besteht aus den Stufen Entschleimung, Neutralisation (nur wenn die Säurezahl > 4 ist), Bleichung (wenn die Farbwerte es erfordern), Desodorierung (ca. 1,5 h bei 210 °C). Die letzte Stufe des Raffinationsverfahrens ist also die Desodorierung, weswegen die Deklaration des Haselnussöls raffiniert als „Desodoriert“ ebenso zulässig und wahr wäre. Deswegen können wir unser Haselnussöl mit dem Attribut R = refined = raffiniert versehen.

 

Das raffinierte Haselnussöl ist eine hellgelbe Flüssigkeit mit neutralem Geruch und Geschmack.

 
Relative Zusammensetzung von Haselnussöl raffiniert:
Haselnussöl raffiniert
 
Haselnussöl raffiniert und seine Anwendungsmöglichkeiten:

Kosmetik:

Haselnussöl raffiniert wird in der Aromapflege gern als Basisöl verwendet. Es ist in Hautpflegepräparaten wie Cremes, Massageölen und Lippenstiften enthalten.

 

Weitere Informationen zum Haselnussöl raffiniert entnehmen Sie bitte unserer Spezifikation.

Haselnussöl raffiniert kaufen
Sehen Sie sich auch unsere anderen Produkte an: Haselnussöl, Bio Haselnussöl raffiniert