Aprikosenkernöl,Arganöl,Argan,Arganoel,Avocadoöl,Babassuöl,Babassufett,Borretschöl,Chiaöl,Distelöl,Erdnussöl,Granatapfelkernöl,Hagebuttenkernöl,Hanföl,Haselnussöl,Himbeerkernöl,Holunderkernöl,Johannisbeerkernöl,Jojobaöl,Kaffeebohnenöl,Kakaobutter,Kokosnussöl,Kokosnussfett,Kürbiskernöl,Leinöl,Leindotteröl,Macadamianussöl,Maiskeimöl,Mandelöl,Mariendistelöl,Mohnöl,Nachtkerzenöl,Olivenöl,Palmöl,Palmfett,Perillaöl,Rapsöl,Rizinusöl,Sanddornfruchtöl,Sanddornkernöl,Schwarzkümmelöl,Sesamöl,Sheabutter,Sojaöl,Sonnenblumenöl,Traubenkernöl,Walnussöl,Weizenkeimöl
register

Schwarzkümmelöl EG (Ägypten)

Schwarzkümmelöl, Schwarzkümmelsamenöl, Schwarzkümmelkernöl

Kalt gepresst, virgin

 
Schwarzkümmelöl in anderen Sprachen:

Schwarzkümmelöl, Schwarzkümmelsamenöl, Schwarzkümmelkernöl, Black cumin seed oil, Nigella oil, Huile de nigelle, Aceite de nigella, Olio di nigella, Масло нигеллы

 
Inhaltsstoffe (INCI):
NIGELLA SATIVA SEED OIL
CAS: 90064-32-7
EINECS: 290-094-1
 
Der Schwarzkümmel:

Der Schwarzkümmel stammt typischerweise aus Südeuropa, dem Mittelmeerraum, Nordafrika und Kleinasien, wo die Samen schon früh als Gewürz und in der Heilkunde verwendet wurden. In Mitteleuropa wird er auf Äckern, Rainen und Wiesen angebaut oder wächst verwildert. Heute wird Schwarzkümmel vor allem in Ägypten, Indien, Russland und der Türkei angebaut. Der Schwarzkümmel ist eine einjährige Pflanze mit ästigem Stängel. Sie wird bis zu 30 cm hoch, ist leicht behaart und besitzt weiße, endständig sitzende Blüten, die an den Spitzen der Blütenblätter eine grünliche oder bläuliche Färbung besitzen und von Juni bis September blühen. In der Reifezeit bildet der Schwarzkümmel blasenartige Fruchtkapseln mit dunklen Samenkörnern. Die Früchte sind winzige, schwarze, dreikantige Samen, die anfangs bitter, dann scharf würzig und pfefferartig schmecken und einen muskatähnlichen Geruch entfalten.

 
Wie wird Schwarzkümmelöl hergestellt?

Die Gewinnung des Öls geschieht durch Kaltpressung. Für den Erhalt der essentiellen Fettsäuren ist ein besonders schonendes Verfahren wichtig. Schwarzkümmelöl ist gelb bis grün mit einem Geruch nach Pfeffer und Kräutern.

 
Relative Zusammensetzung von Schwarzkümmelöl:
Nigella sativa DE
 
Schwarzkümmelöl und seine Anwendungsmöglichkeiten:

Schwarzkümmelöl wird als Nahrungsergänzungsmittel angepriesen.


Das besonders würzige, hochwertige Öl kann zum Kochen und für Salate verwendet werden.

 

In der Veterinärmedizin wird Schwarzkümmelöl innerlich und äußerlich verabreicht. Insbesondere in der Pferdehaltung wird Schwarzkümmelöl angewendet, sowie bei Milchkühen und Geflügel.

 

Weitere Informationen zum Schwarzkümmelöl EG (Ägypten) entnehmen Sie bitte unserer Spezifikation.

Produkt kaufen
Sehen Sie sich auch unsere anderen Produkte an: Bio Schwarzkümmelöl EG (Ägypten)