Aprikosenkernöl,Arganöl,Argan,Arganoel,Avocadoöl,Babassuöl,Babassufett,Borretschöl,Chiaöl,Distelöl,Erdnussöl,Granatapfelkernöl,Hagebuttenkernöl,Hanföl,Haselnussöl,Himbeerkernöl,Holunderkernöl,Johannisbeerkernöl,Jojobaöl,Kaffeebohnenöl,Kakaobutter,Kokosnussöl,Kokosnussfett,Kürbiskernöl,Leinöl,Leindotteröl,Macadamianussöl,Maiskeimöl,Mandelöl,Mariendistelöl,Mohnöl,Nachtkerzenöl,Olivenöl,Palmöl,Palmfett,Perillaöl,Rapsöl,Rizinusöl,Sanddornfruchtöl,Sanddornkernöl,Schwarzkümmelöl,Sesamöl,Sheabutter,Sojaöl,Sonnenblumenöl,Traubenkernöl,Walnussöl,Weizenkeimöl
register

Sesamöl

Sesamöl, Sesamsamenöl

Kalt gepresst, virgin

 
Sesamöl in anderen Sprachen:

Sesamöl, Sesamsamenöl, sesame seed oil, Huile de graines de sésame, El aceite de semillas de sésamo, Olio di semi di sesamo, Масло из семян кунжута

 
Inhaltsstoffe (INCI):

SESAMUM INDICUM SEED OIL
CAS: 8008-74-0
EINECS: 232-370-6

 
Der Sesam:

Sesamum orientale gehört zu den ältesten Ölpflanzen und wird schon seit Jahrtausenden kultiviert. Sie stammt ursprünglich aus dem tropischen Afrika. Heutzutage wird Sesam hauptsächlich in Indien, China, Sudan, Ägypten, der ehemaligen Sowjetunion und Mexiko angebaut. Der Sesam gedeiht auf unterschiedlichen Böden. Trockenheit verträgt Sesam allgemein gut, höhere Erträge sind allerdings mit Bewässerung möglich. Sesam ist eine einjährige krautige Pflanze mit einer Höhe von 10 bis 120 cm. Die Blätter sind oft sehr unterschiedlich, von länglich-eiförmig und ganzrandig, bis 3-5 lappig mit gezähntem Rand. Die kurzgestielten Blüten sind weiß oder rötlich und stehen meist einzeln in den oberen Blattachseln. Die Frucht ist eine bräunliche Kapsel mit einer Länge von 2-3 cm und einer Breite von 0,5-1 cm, ist meist zweifächrig und enthält 80-100 Samen, die gelblichweiß, rötlich, bräunlich oder schwarz gefärbt sind.

 
Wie wird Sesamöl hergestellt?

Die Ernte der Samen erfolgt normalerweise von Hand, da die Samen sehr ungleichmäßig reifen. Die Kapseln werden daher vor der Vollreife geschnitten und getrocknet. Anschließend werden die Samen herausgeschüttelt. Die ungeschälten Sesamsamen werden von Verunreinigungen befreit, getrocknet und zur besseren Abtrennung des Öles mit Dampf konditioniert. Anschließend erfolgt die Ölgewinnung mittels Pressen. Das kalt gepresste Sesamöl ist goldgelb mit der typischen Sesamnote.

 
Relative Zusammensetzung von Sesamöl:
sesame-DE
 
Sesamöl und seine Anwendungsmöglichkeiten:

In der Pharmazie, Medizin und Volksmedizin:
In der Pharmazie dient Sesamöl als Lösungsmittel und Trägerstoff für Arzneistoffe, vor allem zur Herstellung öliger Injektionslösungen und Injektionssuspensionen für Steroide. In Pflastern und Salben kann es außerdem als Ersatz für Olivenöl verwendet werden. In der Volksmedizin wird es gern als Einreibung und Massageöl genutzt.

 

In der Industrie:
Sesamöl kommt in der Backindustrie und bei der Margarineherstellung zum Einsatz. Ebenfalls verwendet wird das Öl in der Parfum- und Kosmetikindustrie. Es bildet die Basis der meisten Parfum- und Duftöle, da es nicht zu Ranzidität neigt und keine unangenehmen Geschmack und Geruch aufweist.

 

In der Landwirtschaft:
In der Landwirtschaft wird Sesamöl einigen Insektenbekämpfungsmitteln sowohl als Trägerstoff als auch als synergistisch wirkende Komponente zugesetzt.

 

In der Küche:
Aufgrund seines starken Aromas wird dunkles, aus gerösteter Saat hergestelltes Sesamöl traditionell in der asiatischen Küche als Würzmittel eingesetzt. Außerdem wird es als Speiseöl zum Kochen, Frittieren, Rösten und zum Räuchern von Fleisch, Fisch, Shrimps, Gemüse und Sojabohnenprodukten genutzt.

 

Weitere Verwendung:
Die Öle der zweiten und dritten Pressung der Sesamsamen werden zu Seifen und Schmierölen weiterverarbeitet.


Weitere Informationen zum Sesamöl entnehmen Sie bitte unserer Spezifikation.

Produkt kaufen
Sehen Sie sich auch unsere anderen Produkte an: Bio Sesamöl, Sesamöl raffiniert, Bio Sesamöl raffiniert, Bio Sesamöl geröstet