Aprikosenkernöl,Arganöl,Argan,Arganoel,Avocadoöl,Babassuöl,Babassufett,Borretschöl,Chiaöl,Distelöl,Erdnussöl,Granatapfelkernöl,Hagebuttenkernöl,Hanföl,Haselnussöl,Himbeerkernöl,Holunderkernöl,Johannisbeerkernöl,Jojobaöl,Kaffeebohnenöl,Kakaobutter,Kokosnussöl,Kokosnussfett,Kürbiskernöl,Leinöl,Leindotteröl,Macadamianussöl,Maiskeimöl,Mandelöl,Mariendistelöl,Mohnöl,Nachtkerzenöl,Olivenöl,Palmöl,Palmfett,Perillaöl,Rapsöl,Rizinusöl,Sanddornfruchtöl,Sanddornkernöl,Schwarzkümmelöl,Sesamöl,Sheabutter,Sojaöl,Sonnenblumenöl,Traubenkernöl,Walnussöl,Weizenkeimöl
register

Sonnenblumenöl Lin Oleic Bio

Bio Sonnenblumenöl Lin Oleic, Bio Sonnenblumensamenöl Lin Oleic

kalt gepresst, virgin, Bio, Lin Oleic (mit hohem Linolsäureanteil)

 

Sonnenblumenöl Lin Oleic Bio

 
Bio Sonnenblumenöl High Lin in anderen Sprachen:

Bio Sonnenblumenöl Lin Oleic, organic sunflower oil lin oleic, huile de tournesol biologique lin oléique, olio di girasole bio lin oleico, aceite de girasol orgánico lin oleic, органическое подсолнечное масло lin oleic


Inhaltsstoffe (INCI):

HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL
EINECS: 232-273-9
CAS: 8001-21-6


Die Sonnenblume:

Ursprünglich kommt die Sonnenblume aus Nordamerika und wurde dort schon vor drei bis vier Jahrtausenden zur Ölgewinnung genutzt. Von den Indianern wurde sie weit vor der Entdeckung der "neuen Welt" angebaut. Man nimmt an, dass sie mit den spanischen Entdeckern nach Europa kam, um sich dann über Italien, Deutschland und Frankreich zu verbreiten. Heute hat sie sich zu einer der wichtigsten Ölpflanzen Russlands entwickelt und wird außerdem in Nord-, Südamerika und Europa angebaut. Die Sonnenblume ist eine 1.5 bis 2.5 m hoch werdende Pflanze mit einem kräftigen, verzweigten, beblätterten, wenig rauhaarigen Stängel. Die Sonnenblume ist ein Musterbeispiel für Phototropismus. Darunter versteht man die Krümmungsreaktionen, die auf Wachstum beruhen und durch Licht verursacht werden. Ihre Blätter sind herzförmig, wachsen gegen- bis wechselständig, sind ober-und unterseits kurz rauhaarig, lang gestielt und am Rande stark gezähnt. Die Blütenköpfe der Sonnenblume sind sehr groß (10 bis 40cm breit). Ihre Zungenblüten sind 5 bis 10 cm lang und gelb bis orange gefärbt. Die Röhrenblüten dagegen sind sehr zahlreich, bräunlich gefärbt und werden von vielen Insekten besucht. Die Früchte der Sonnenblume, aus denen das Öl gewonnen wird, sind 0.8 bis 1.7 cm lang und 0.4 bis 0.9 cm breit. Nach dem Verblühen enthält der Blütenkorb oft bis zu 2000 Samenkerne. Ihre Farbe ist variabel von schwarz bis weißlich und schwarz-weiß längsgestreift. Außer fettem Öl (40 bis 50%) sind in den Früchten Eiweiß (ca. 24%), Saccarose, Cholin, Betain und Gerbstoffe enthalten.


Wie wird Bio Sonnenblumenöl Lin Oleic hergestellt?

Die Gewinnung des Öls erfolgt durch Mahlen und anschließendes kaltes Auspressen der reifen, geschälten Samen.

 
Bio Sonnenblumenöl Lin Oleic und seine Anwendungsmöglichkeiten:

In der Pharmazie und Medizin:

In der pharmazeutischen Industrie wird Sonnenblumenöl als indifferentes Füllmaterial für Weichgelantinekapseln sowie zur Herstellung von Salben und Cremes und zur Substitution von Oliven- und Erdnussöl in pharmazeutischen Zubereitungen verwendet.


In der Industrie:

Industriell wird es bei der Herstellung von Seifen und Lacken und für Öl- und Künstlerfarben verwendet. Zudem kann es zur Lederbearbeitung und als Konservierungsmittel in der Tuchfabrikation angewandt werden.


In der Küche:

Sonnenblumenöl ist ein ausgezeichnetes und wertvolles Speise- und Salatöl und wird wie Weizenkeimöl auch als diätetisches Nahrungsmittel verwendet. Dazu eignet es sich zur Verwendung in Babynahrung und wird in der Nahrungsmittelindustrie zur Herstellung von Mayonnaisen und Salatsoßen sowie zur Herstellung von Margarine verwendet.

 

Weitere Informationen zum Bio Sonnenblumenöl Lin Oleic entnehmen Sie bitte unserer Spezifikation.

Produkt kaufen