Aprikosenkernöl,Arganöl,Argan,Arganoel,Avocadoöl,Babassuöl,Babassufett,Borretschöl,Chiaöl,Distelöl,Erdnussöl,Granatapfelkernöl,Hagebuttenkernöl,Hanföl,Haselnussöl,Himbeerkernöl,Holunderkernöl,Johannisbeerkernöl,Jojobaöl,Kaffeebohnenöl,Kakaobutter,Kokosnussöl,Kokosnussfett,Kürbiskernöl,Leinöl,Leindotteröl,Macadamianussöl,Maiskeimöl,Mandelöl,Mariendistelöl,Mohnöl,Nachtkerzenöl,Olivenöl,Palmöl,Palmfett,Perillaöl,Rapsöl,Rizinusöl,Sanddornfruchtöl,Sanddornkernöl,Schwarzkümmelöl,Sesamöl,Sheabutter,Sojaöl,Sonnenblumenöl,Traubenkernöl,Walnussöl,Weizenkeimöl
register

Walnussöl Bio

Walnussöl Speiseöl, Kosmetik, Kunst & Kultur (Ölfarben, Malerei, Holzpflege), Technik

desodoriert

 Walnussöl
 
Bio Walnussöl deodorized in anderen Sprachen:

organic walnut oil deodorized, Huile de noix organique, Aceite de nuez orgánico, Olio di noce organico, Organisk valnötolja, Органическое масло грецкого ореха, Óleo de noz orgânico, Organisk valnøttolje, Οργανικό έλαιο καρυδιού

 
Inhaltsstoffe (INCI):

JUGLANS REGIA SEED OIL,
CAS: 8024-09-7
CAS: 84012-43-1
EINECS: 281-688-1

 
Der Walnussbaum:

Juglans regia ist ein 10 – 25 m hoch wachsender Baum. Die Krone ist ziemlich breit und lockerästig. Die Rinde ist anfangs aschgrau und glatt, später geht sie in eine tiefrissige, dunkle, schwarzgraue Borke über. Die unpaarig gefiederten Blätter sind nach dem Austrieb zunächst rötlich, später jedoch grün gefärbt. Die männlichen Blüten hängen in langen, grünen Kätzchen, die weiblichen sitzen zu zweit oder zu dritt an den Zweigenden. Die Früchte sind einsamige, kugelige Steinfrüchte, die von einer glatten, zunächst grüner, später braunen, zäh fleischigen weißlich punktierten äußeren Schale und einer steinharten, holzigen und runzeligen inneren Schale umgeben sind.

 
Wie wird Bio Walnussöl hergestellt?

Bio Walnussöl wird aus den Kernen der Walnuss Juglans regia L. durch mechanische Kaltpressung und Filtration gewonnen wird. Dafür werden die Nüsse geschält, zerkleinert und das Öl aus den Nüssen gepresst. Danach erfolgt die Filtration und Desodoration.

 

Relative Zusammensetzung von Bio Walnussöl:

Bio Walnussöl hat einen besonders hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren. Es besteht aus etwa 9 % gesättigten Fettsäuren, 18% einfach ungesättigten Fettsäuren, 73% mehrfach ungesättigten Fettsäuren.

 

Bio Walnussöl

 
Bio Walnussöl und seine Anwendungsmöglichkeiten:

In der Pharmazie und Medizin:
Betrachtet man das Fettsäurespektrum, so sieht man, dass Bio Walnussöl einen hohen Gehalt an einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren enthält. Neben der Öl- und der Linolensäure ist vor allem die Linolsäure in hohem Ausmaß vertreten. Das macht es ideal als Grundlage für Heilsalben in der Pharmazie.


In der Kosmetik:
Bio Walnussöl wird gern in der pflegenden Kosmetik für folgendes eingesetzt: als Grundlage für Salben und Cremes, in Haarschampoos, in rückfettenden Duschgels.


In der Technik:
Obwohl Bio Walnussöl laut Fachliteratur hauptsächlich in der Küche eingesetzt wird, sind laut dieser auch einige technische Anwendungen bekannt. So wird es wohl gerne zur Herstellung von Seifen, als Dispersionsmittel für Künstlermalfarben oder zum Imprägnieren von Holz herangezogen.


In der Küche:
Bio Walnussöl darf, der Fachliteratur zufolge, wegen des hohen Gehalts an ungesättigten Fettsäuren nicht zu stark erhitzt werden. Daher sollte es vor allem zum Verfeinern von Salaten, Fisch und Spargel eingesetzt werden.

 

Weitere Informationen zum Bio Walnussöl desodoriert entnehmen Sie bitte unserer Spezifikation.

Bio Walnussöl kaufen