Aprikosenkernöl,Arganöl,Argan,Arganoel,Avocadoöl,Babassuöl,Babassufett,Borretschöl,Chiaöl,Distelöl,Erdnussöl,Granatapfelkernöl,Hagebuttenkernöl,Hanföl,Haselnussöl,Himbeerkernöl,Holunderkernöl,Johannisbeerkernöl,Jojobaöl,Kaffeebohnenöl,Kakaobutter,Kokosnussöl,Kokosnussfett,Kürbiskernöl,Leinöl,Leindotteröl,Macadamianussöl,Maiskeimöl,Mandelöl,Mariendistelöl,Mohnöl,Nachtkerzenöl,Olivenöl,Palmöl,Palmfett,Perillaöl,Rapsöl,Rizinusöl,Sanddornfruchtöl,Sanddornkernöl,Schwarzkümmelöl,Sesamöl,Sheabutter,Sojaöl,Sonnenblumenöl,Traubenkernöl,Walnussöl,Weizenkeimöl
register

Leindotteröl

Synonyme / Sprachen:
Leindotteroel, Leindotterkernöl, Leindottersamenöl, Camelina oil, Camelina öljy, Camelina olíu, Camelina nafte, Camelina eļļa, Camelina naftos, Camelina olja, Camelina olaj, Camelina olej, Camelina olje.
 
Inhaltsstoffe (INCI):
CAMELINA SATIVA SEED OIL (CAS: None; EINECS: None)
 
Beschreibung:
Der Leindotter ist ein uralte Kulturpflanze, deren Ursprung sich bis auf die neolitische Zeit zurückverfolgen lässt. Über mehrere Jahrhunderte in Vergessenheit geraten, erfährt der Leindotter heute eine regelrechte Renaissance. Unser Leindottersamenöl (Leindotteröl) wird aus reinen, frischen, unbehandelten Leindottersamen gewonnen, die ca. 32% fettes Öl enthalten. Leindotteröl wird auch noch Leindotterkern- oder Leindottersamenöl genannt und wird aus den Samen des Leindotters per Kaltpressung gewonnen. Leindotteröl entspricht hinsichtlich seiner Fettsäurenzusammensetzung einem „Gemischtwarenladen“ (im positiven Sinne) verglichen mit anderen, üblicherweise in der Ernährung eingesetzten Speiseölen, denn die essentiellen Fettsäuren sind aus nutritiver Sicht nahezu ideal verteilt. So ist das Verhältnis von Omega-6-Fettsäuren zu Omega-3-Fettsäuren im Leindotteröl etwa 1 : 3 und die regelmäßige Einnahme von Leindotteröl kann dazu beitragen, das aus ernährungsphysiologischer Sicht erstrebenswerte Verhältnis von 5 : 1 bis 4 : 1 zu erreichen.
 
Anwendungen:
Leindotteröl, insbesondere das Bio Leindotteröl, ist ein wahrer Alleskönner. Es ist nicht nur ein hervorragendes, leckeres und gesundes Speiseöl, sondern bildet auch die Grundlage in vielen kosmetischen und pharmazeutischen Rezepturen. Ebenso sind die industriellen Einsatzmöglichkeiten nahezu unbegrenzt.

Unser Leindottersamenöl (Leindotteröl) hat eine gelbgrüne Farbe, einen erbsigen, nach Wiese und Zitrone duftenden Geruch und einen erbsigen, grasigen, leicht zitronig-scharfen Geschmack. Durch den unvergleichlichen, natürlichen Geschmack ist das Öl eine interessante Bereicherung für Salate, Rohkost, Kartoffelgerichte, Soßen, Brotaufstriche und Pestos.
 
Weitere Informationen zum Leindotteröl finden Sie in unerer Spezifikation.
Spezifikation
Sicherheitsdatenblatt
Produkt kaufen