Aprikosenkernöl,Arganöl,Argan,Arganoel,Avocadoöl,Babassuöl,Babassufett,Borretschöl,Chiaöl,Distelöl,Erdnussöl,Granatapfelkernöl,Hagebuttenkernöl,Hanföl,Haselnussöl,Himbeerkernöl,Holunderkernöl,Johannisbeerkernöl,Jojobaöl,Kaffeebohnenöl,Kakaobutter,Kokosnussöl,Kokosnussfett,Kürbiskernöl,Leinöl,Leindotteröl,Macadamianussöl,Maiskeimöl,Mandelöl,Mariendistelöl,Mohnöl,Nachtkerzenöl,Olivenöl,Palmöl,Palmfett,Perillaöl,Rapsöl,Rizinusöl,Sanddornfruchtöl,Sanddornkernöl,Schwarzkümmelöl,Sesamöl,Sheabutter,Sojaöl,Sonnenblumenöl,Traubenkernöl,Walnussöl,Weizenkeimöl
register

Entwicklung eines Gesamtkonzeptes zur Herstellung und Vermarktung von Aroniaöl aus dem Trester der Aroniasaftherstellung zur Verwendung in der kosmetischen Industrie

Förderprogramm des Ministeriums für Wirtschaft und Arbeit des Landes Sachsen-Anhalt zur Förderung von Projekten des Wissens- und Technologietransfers

Projektlaufzeit

18.03.2016 – 30.11.2016

 

Ausgangslage

Die SanaBio GmbH entwickelt und handelt Produkte aus pflanzlichen Rohstoffen für die Industrie. Insbesondere die kosmetische Industrie hat ein großes Interesse Roh- und Hilfsstoffe zu verarbeiten, die eine/n natürliche Herkunft/Charakter und besondere Wirkungen auf Gesundheit und Wohlergehen des Menschen besitzen. Die Bereitstellung von geeigneten natürlichen Rohstoffen für die Herstellung von Pflegelotionen, Haarpflegemitteln und anderen kosmetischen Erzeugnissen ist eine Herausforderung und stellt ein ständiges Problem dar. Dabei ist von ökologischem und wirtschaftlichen Vorteil, dass vorhandene Rohstoffreserven erschlossen werden. Diese Reserven liegen in der Nutzung vorhandener Reststoffe aus anderen Produktionslinien.


Ziele

Die SanaBio GmbH hat die Absicht ein neues Öl als Rohstoff für neuartige kosmetische Produkte zu entwickeln und auf dem Markt anzubieten. Das Öl soll aus dem Trester der Aroniasaftherstellung gewonnen werden. Um das neue noch nicht auf dem Markt vorhandene Aroniaöl erfolgreich vermarkten zu können, sind Produktmuster zu erzeugen, die erfolgreich durch SanaBio in kosmetische Produkte eingearbeitet werden und als Muster dem Markt zur Verfügung gestellt werden können.


Ergebnisse

Das Projekt befindet sich in der Bearbeitung.

 

 

vv                                                               vvv